Blowjobs ist das Topping des Oralverkehrs

Etwa jeder 3. deutsche Mann und fast jede 5. Frau liebt Oralverkehr – also Cunilingus und Fellatio. Gerade der Blowjob ist momentan buchstäblich in aller Munde – kaum eine Sexpraktik wird in der Öffentlichkeit so offen diskutiert, wie das Blasen am Penis des Liebsten. Dabei ist diese Form des Oralsex sicherlich nicht trivial und einfach – nicht wenige Männer klagen darüber, dass der Sex mit einer Frau zwar schön sei, wenn es aber um die oralen Vergnügen gehe, die Frau noch viel lernen müsse. Wir haben uns damit mal auseinandergesetzt und präsentieren Ihnen hier 5 Tipps, wie Sie es im heimischen Schlafzimmer besser machen. Viel Spaß!

Was Sie über den Blowjob wissen sollten

Nicht jede Frau steht auf Oralsex – und manche Frauen lassen sich dennoch aus Liebe zu Ihrem Mann dazu überreden, ihm ein ums andere Mal einen zu blasen. Dabei steht es doch bei den Techniken zum Blowjob auf blowjobcoach.net ganz eindeutig: Wer nicht mag, der soll Fellatio sein lassen. Denn eine lustlose Pflichterfüllung bringt niemandem etwas: Der Mann kann es nicht genießen, wird keinen Orgasmus bekommen sondern eher Mitleid und ein schlechtes Gewissen, Sie in diese Lage gebracht zu haben. Und Sie müssen sich am Schwanz Ihres Mannes abquälen, bis Ihnen entweder der Mund brennt oder sie aufgeben. Keine Befriedigung, für keinen von beiden!

Sex muss Spaß machen und ist kein Leistungssport

Daher müssen Sie unbedingt sagen, wenn Sie gerade einfach keine Lust auf Zärtlichkeiten und Streicheleinheiten an den erogenen Zonen haben. Damit muss ihr Partner dann einfach zurecht kommen – und solange Sie ihn nicht beständig abweisen, sollte das wahrlich kein Weltuntergang sein. Ein Problem kann es in der Beziehung nur dann geben, wenn der einen Partner total auf Blowjobs steht und der andere wiederum so überhaupt nicht. Das ist dann natürlich eine sexuelle Spannung die sich nicht wegdiskutieren lässt. Doch wenn Sie prinzipiell Lust auf Oralsex haben, und nur lernen möchten, wie man richtig bläst, dann stehen die Chancen in aller Regel sehr gut, dass beide Partner im Bett ihren Spaß haben werden.

 

Keine Kommentare möglich.